50 Jahre Gemeinde Schemmerhofen: Ein umfangreiches Jubiläumsprogramm lädt ein

50 Jahre Gemeinde Schemmerhofen: Ein umfangreiches Jubiläumsprogramm lädt ein

50 Jahre Gemeinde Schemmerhofen: Ein umfangreiches Jubiläumsprogramm lädt ein

Die Einwohnerzahlen von Schemmerhofen und seinen Teilorten steigen weiter. FOTO: ANDREAS SPENGLER

14.09.2022

Am Sonntagmorgen um 9 Uhr läutet die Kirchengemeinde im Käppele mit einem Festgottesdienst den zweiten Teil des Jubiläums ein.

SCHEMMERHOFEN - Gesanglich umrahmt wird der Gottesdienst vom heimischen Kirchenchor. Ab 10 Uhr erwartet die Gäste entlang der Festmeile zwischen DRK und Mühlbachschule tolle Unterhaltung mit einem Bewegungsparcours des Sportvereins.

Das Deutsche Rote Kreuz bietet in seinem Vereinshaus und ehemaligen Rathaus Hausführungen an sowie Kinderprogramm und Verpflegung. Am Oldtimerstüble (Hauptstraße 11) findet eine Oldtimerausstellung statt.

Verabschiedung von BM Hans Hagel. FOTO: PRIVAT

Dabei sorgen „Hannes und seine Schlawiner“ schon mit einem Frühschoppen für gute Laune. Die Kriegerkameradschaft und der CDU Gemeindeverband lädt vor dem Rathaus zum Jubiläumsquiz ein.

Mit Schauübungen und Spielstraße unterhält die Feuerwehr Abteilung Schemmerhofen und die Jugendfeuerwehr ihre Besucher.

Die Mühlbachschule öffnet die Türen des Schulhauses zur Besichtigung. Außerdem wird ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm angeboten. Kulinarische Genüsse wie Leberkäswecken und Kaffee und Kuchen werden in Zusammenarbeit des Fördervereins verkauft.

Der Musikverein spielt auf. FOTO: PRIVAT

Außerdem sind die Kinder und Eltern des Kinder- und Familienhauses, der Kita Lindenstraße und der Kita Löwenzahn am Jubiläumstag auf den Beinen und bieten an ihrem Verkaufsstand „Selbstgemachtes‘‘ vom Feinsten an. Wer Lust auf Popcorn und Eis hat, der ist hier richtig

Mit einem Märchenzelt, Kinderfahrrad-Parcours und einer Trainingsgruppe des Zirkus „Artista“ sind auch die Kinder gut unterhalten. Zusätzlich sorgt der bekannte Entertainer Jo Brösele für Spaß auf der Gass.

Der Musikverein sorgt mit verschiedenen Musikgruppen an wechselnden Standorten für musikalische Festhappen. Wer dann trotz allem noch Hunger und Durst verspürt, wird vom Förderverein Wohnpark St. Klara im Mühlbachsaal mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. An beiden Tagen bietet die Narrenzunft Grillwürste, Steak, Pommes und vieles mehr an, zusätzlich gibt es am Sonntag noch Mittagessen. Am Stand des Gewerbevereins wird der Gaumen des Wein- und Sektliebhabers verwöhnt. Last but not least bietet der Förderverein Jiamini eine große Auswahl an Cocktails, mit und ohne Alkohol, an.

Das ausführliche Programm gibt es als Broschüre in den Geschäften, im Rathaus sowie auf der Gemeinde Homepage. Schemmerhofen freut sich am Jubiläumswochenende auf viele gutgelaunte Besucher.

Das Programm auf einen Blick

Das Festwochenende zum Gemeindejubiläum findet am Samstag und Sonntag, 17. und 18. September, statt. Im gesamten Hauptort Schemmerhofen finden Programmpunkte, Aufführungen, und Verköstigungen statt. Das ausführliche Programm liegt unter anderem im Rathaus aus.

Zu den Attraktionen zählen unter anderem ein Hofflohmarkt am Samstag von 10 bis 16 Uhr, ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg auf dem Dorfplatz an beiden Tagen, ein Seniorennachmittag in der Mühlbachhalle von 14 bis 17 Uhr und schließlich ein Festabend am Samstag für geladene Gäste von 19 bis 20.30 Uhr im Rathaus sowie eine Dorfplatzhockete mit Livemusik am Samstag von 17.30 bis 23 Uhr und ein Kinoabend für Kinder und Jugendliche am Samstag von 17 bis 19.30 Uhr in der Mühlbachschule.

Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Aufhofener Käppele um 9 Uhr. Von 10 bis 17 Uhr ist die Ausstellung zum Jubiläum im Rathaus zu sehen. Die Kriegerkameradschaft und die CDU Schemmerhofen veranstalten zudem ein Jubiläumsquiz am Rathaus von 11 bis 17 Uhr.

Von 12 bis 17 Uhr tritt der Unterhaltungskünstler Jo Brösele auf und von 11.30 bis 17.30 Uhr sorgt der MV Schemmerhofen für musikalische Unterhaltung auf dem Dorfplatz und der Festmeile. Der Sportverein bietet von 11 bis 17 Uhr einen Bewegungsparcours entlang der Festmeile an und die Kitas planen ein Kinderprogramm in der Schulstraße, unter anderem mit Verkaufsständen und Verpflegung von 11 bis 16 Uhr.

Von 10.30 bis 16.30 Uhr bietet die Mühlbachschule ein Kinder- und Jugendprogramm an, unter anderem mit einer Ausstellung zur Schulgeschichte. Schauübungen und eine Spielstraße gibt es von 10 bis 18 Uhr bei der Feuerwehr und eine Oldtimerausstellung von 10 bis 20 Uhr sowie Frühschoppen mit Livemusik von 10 bis 14 Uhr am Stüble. Von 11 bis 20 Uhr gibt es Schauübungen, Fahrzeugvorstellungen, ein Kinderprogramm und eine Hausführung durch das DRK-Haus. (asp)