Spaichingen: HEWI beflügelt deine Zukunft

Spaichingen: HEWI beflügelt deine Zukunft

Spaichingen: HEWI beflügelt deine Zukunft

Gerd Tesch, Boban Bober, Denny Schuhmacher, Piet Schröder, Walter Littau, Tatjana Hänssler, Berat Yildirim, Sinem Demir, Dominik Frombach, Kevin Flad, Alessio Martelli, Ayten Sedef Costin Nitoi, Alina Benescu, Jessica Grohs, Marina Schmid, David Thon. FOTO: HEWI

19.11.2022

Am 1. September wurden bei HEWI in Spaichingen die neuen Auszubildenden begrüßt. Für 14 Jugendliche beginnt ein neuer Lebensabschnitt.

SPAICHINGEN - Kurz nach 8 Uhr wurden die neuen Azubis von Herrn Markus Hänssler (Sprecher der Geschäftsführung) begrüßt. Die jungen Kolleginnen und Kollegen bekamen erste Eindrücke über HEWI und erhielten durch die Geschäftsleitung ein Azubi-Starter-Paket. Anschließend sprachen Herr Claudiu Bender (Betriebsratsvorsitzender), Frau Tatjana Hänssler (Ausbilderin für kaufmännische Ausbildung und Studiengänge), Herr Boban Bober (Ausbilder für Mechatroniker) und Herr Gerd Tesch (Ausbilder für Industriemechaniker, Maschinen- und Anlagenführer und dem mechanischen Part der Mechatroniker) die ersten einleitenden Worte.

Piet Schröder und Sinem Demir beginnen ihr duales Studium an der DHBW Villingen-Schwenningen in der Fachrichtung Industrie.

Jessica Grohs, Marina Schmid, Ayten Sedef, Alina Benescu und Kevin Flad erlernen den Beruf Industriekauffrau/Industriekaufmann. Berat Yildirim startet die Ausbildung zum Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation. Costin Nitoi und Denny Schuhmacher beginnen die Ausbildung zum Mechatroniker.

Dominik Frombach, Alessio Martelli, David Thon und Walter Littau starten die Ausbildung zum Industriemechaniker: „Wir gratulieren zum Entschluss, Ihre Zukunft bei HEWI sicher zu gestalten. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Start in das Berufsleben und viel Erfolg bei Ihrer Ausbildung in unserem Unternehmen.“

HEWI setzt auch in der Ausbildung auf Qualität! Dazu gehören starke Partner wie DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg), HFU (Hochschule Furtwangen University) und die IHK (Industrie- und Handelskammer). HEWI fördert Engagement und Eigeninitiative. Besonderheiten der Ausbildung sind individuelle Betreuung und Unterstützung durch engen Kontakt zwischen Ausbildern, Auszubildenden und Azubi-Paten. Die optimale Vorbereitung für das Berufsleben wird durch die Einbindung in den Geschäftsalltag gewährleistet, welche einen frühen Einblick in die zukünftigen Arbeitsbereiche gibt.

Nähere Infos erhalten Sie auf unseren sozialen Netzwerken (Facebook: hewi.g.winker , Instagram: hewi_zukunft ) und auf unserer Karriere-Seite www.hewi-zukunft.de PM