100 Jahre Firmengeschichte: Offroad-Parcours und mehr zum Jubiläumsfest bei Autohaus Gairing in Munderkingen

100 Jahre Firmengeschichte: Offroad-Parcours und mehr zum Jubiläumsfest bei Autohaus Gairing in Munderkingen

100 Jahre Firmengeschichte: Offroad-Parcours und mehr zum Jubiläumsfest bei Autohaus Gairing in Munderkingen

Auch von außen wirken die neuen Ausstellungsräume modern und zeichnen sich durch klare und elegante Linien aus. FOTO: OH

14.09.2022

Unter anderem gibt es am Sonntag auch die Fahrmöglichkeit in einem Offroad-Parcours zu fahren und eine Carthago-Wohnmobilausstellung zu sehen. Passend zum individuell gestalteten Mercedes präsentiert der Warth-Trendstore ab 14 Uhr eine Herbst- und Winter-Fashionshow. Auch an die jungen Gäste ist mit einer Hüpfburg gedacht, ebenso wie an das leibliche Wohl mit diversen Essens- und Getränkeständen und musikalischer Unterhaltung.

Im vergangenen Jahr konnte sich das Autohaus Gairing erweitern. „Für uns ergab sich die einmalige Möglichkeit, in Munderkingen die Werkstatt der Spedition Stöhr Logistik GmbH aus Rottenacker und Ingoldingen zu pachten.

Seit dem 1. Januar warten und reparieren wir dort den Fuhrpark der Spedition Stöhr, sind aber auch als freie Werkstatt für LKWS und Anhänger aller Marken tätig", erklärt Gairing. 14 Mitarbeiter sind für Stöhr und die Lkw-Kunden vor Ort im Einsatz, neun Vollzeitund drei Teilzeitkräfte, dazu noch zwei Azubis.

Darüber hinaus besitzt das Autohaus Gairing in Munderkingen einen autorisierten Servicevertrag für den österreichischen Weltmarktführer Palfinger, der unter anderem Lkw-Ladekrane und Mitnahmestapler produziert und vertreibt.

Zum Jubiläumsjahr betont Maximilian Gairing das sehr gute Verhältnis zu seinen Mitarbeitern: „Das Wichtigste sind sehr gute und hoch motivierte Mitarbeiter. Dann kommen der Erfolg und eine hundertjährige Firmengeschichte von ganz allein."