Ingenieurbüro in Vogt: IB Sulzer erweitert Nullenergiehaus

Ingenieurbüro in Vogt: IB Sulzer erweitert Nullenergiehaus

Das Ingenieurbüro Sulzer in Vogt hat sein Firmengebäude aufgrund des Wachstumes noch einmal erweitert. Entstanden sind somit weitere moderne Arbeitsplätze und schöne Räume, in denen sich die Mitarbeiter wohlfühlen können.

Ingenieurbüro in Vogt: IB Sulzer erweitert Nullenergiehaus

Auf den Fotos das erweiterte Ingenieurbüro Sulzer.

14.09.2022

VOGT – „Ein Dankeschön an alle Gewerke für die gute Arbeit“, so Geschäftsführer Harald Sulzer anerkennend. Der erste Bauabschnitt wurde bereits 2013 fertiggestellt. Der Ansatz des Nullenergiegebäudes, wie schon 2013 umgesetzt, wurde weiterverfolgt und optimiert. „Wir waren damals rund 30 Mitarbeiter und das Gebäude wurde für 45 Mitarbeiter ausgelegt. Inzwischen sind wir über 70 und wir wollten deshalb die Bürofläche vergrößern, um unseren Mitarbeitern weiterhin die bestmögliche Arbeitsumgebung zu bieten.“ Das Gebäude hat sechs Besprechungsräume, einen Schulungsraum, eine schöne Kantine mit wundervoller Terrasse und bietet nun Platz für 90 Mitarbeiter.

IB Sulzer - Ihr Projekt in besten Händen

Geschäftsführer Harald Sulzer und seine Söhne Mathias und Benedikt (v.r.) Beide Söhne sind bereits Geschäftsführer, damit ist die Firma sicher aufgestellt.

Das IB Sulzer plant alle Gewerke der Gebäudetechnik aus einer Hand. Dies ermöglicht es, kundenspezifische Gesamtkonzepte durch den Einsatz interdisziplinär zusammengestellter Projektteams zu entwickeln. „Das Zusammenspiel muss funktionieren. Unser Ansatz ist der ganzheitliche Aspekt. Das ist der Unterschied, der uns ausmacht“, erklärt Harald Sulzer. Und weiter: „Derzeit haben wir 165 laufende Projekte. Insgesamt haben wir bereits 1 423 Projekte bearbeitet. Unser Anspruch ist es, nicht nur Lösungen zu entwickeln, die ihren Zweck erfüllen, sondern das Bestmögliche aus den technischen Möglichkeiten herauszuholen. Wir schaffen das richtige Verhältnis von Leistung und Aufwand: Eine effiziente Planung für ein effizientes Ergebnis. Unsere langjährige Erfahrung eröffnet uns die Möglichkeit, eine effiziente technische Gebäudeausstattung zu konzeptionieren. Wir verfügen über die geballte Kompetenz zahlreicher Fachleute, deren Wissen und Kreativität immer wieder neue Lösungen für vermeidbare Probleme hervorbringen.“

Die Mitarbeiter

Die vier Abteilungsleiter sind seit über sechs Jahren an Bord, wobei Christian Lutz schon über elf Jahre beim IB Sulzer arbeitet. Von den insgesamt 70 Mitarbeitern sind 39 Meister, Techniker und Ingenieure. In drei Bereichen werden derzeit acht Azubis von drei aktiven Ausbildern ausgebildet. Das junge Team hat einen Altersdurchschnitt von rund 33 Jahren. Harald Sulzer sagt: „Für die Gesundheit am Arbeitsplatz, gerade in Zeiten der Corona-Pandemie, bietet der Neubau nun optimal Bedingungen. Die technische Weiterentwicklung der Videokommunikation, die Ausstattung mit modernsten Arbeitsplätzen mit höhenverstellbaren Tischen sowie eine Vielzahl von Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge stehen unseren Mitarbeitern zur Verfügung. Da wir inzwischen komplett digital unterwegs sind, ist Homeoffice für alle Mitarbeiter möglich.“

Gütesiegel für die besten Arbeitgeber - ausgezeichnet von IWW

Den Preis „Gütesiegel für die besten Arbeitgeber“ haben die beiden Abteilungsleiter Manuel Brielmayer und Nikolas Dangel (Mitte) in Würzburg entgegengenommen.

Neben internen Fachgruppen, die alle zwei Monate tagen, nehmen die Mitarbeiter im Schnitt an je drei Fortbildungen im Jahr teil. „Wir pflegen eine unternehmensweite Duz-Kultur und legen Wert auf Kommunikation auf Augenhöhe mit unseren Mitarbeitern. Alle Mitarbeiter sind am Erfolg unsere Firma beteiligt. Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr das „Gütesiegel für die besten Arbeitgeber“ erhalten haben; ausgezeichnet von IWW. Wir freuen uns aber auch über die positive Bewertung unserer Mitarbeiter auf www.Kununu.com und haben deshalb auch hier dieses Jahr eine Auszeichnung als TOP Company 2022 erhalten. Diese Auszeichnungen machen uns stolz und bestärken uns in unserem Handeln.“

Das IB Sulzer bietet zudem DHBW Studiengänge, Praxissemester und Bachelorarbeiten, Technikerarbeiten, Unterstützung der Meisterausbildung und Werkstudententätigkeiten an.

„Wir suchen ständig Mitarbeiter, die hier Interesse haben mitzuarbeiten und wir freuen uns über Anfragen“, so Harald Sulzer. HARALD SULZER UND ROSA LANER 

Kontakt

Ingenieurbüro Sulzer GmbH & Co KG
Holzwiese 5
88267 Vogt
Telefon 07529/97370
E-Mai: post@ibsulzer.de
www.ibsulzer.de