Küchenstudio Hämmerle in Ravensburg: Der Geheimtipp für Küchen

Küchenstudio Hämmerle in Ravensburg: Der Geheimtipp für Küchen

Küchenstudio Hämmerle in Ravensburg: Der Geheimtipp für Küchen

Alfred und Edith Hämmerle mit ihrem Team freuen sich auf viele Besucher! Foto: privat

09.11.2022

Am 12. und 13. November lädt das Küchenstudio Hämmerle in der Eggartskircher Straße 12/1 in Ravensburg zur Hausmesse ein. Die Besucher erhalten viele Informationen rund um die Küche. Es gibt an beiden Tagen Beratung und Verkauf sowie ein attraktives Rahmenprogramm. Nur zehn Minuten von Ravensburg entfernt, in der Ortschaft Taldorf in Alberskirch, ist das charmante Küchenstudio zu finden.

RAVENSBURG - Das Küchenstudio Hämmerle besteht seit 33 Jahren. So wird die ,,Schnapszahl" mit der Hausmesse gefeiert. ,,Da wir die letzten beiden Jahre wegen Corona nichts machen konnten, freuen wir uns sehr, die Neuheiten auf unserer Hausmesse präsentieren zu können", sagt Alfred Hämmerle, der Gründer des Küchenstudios. In der Ausstellung findet man Traumküchen aus den unterschiedlichsten Materialien. Zu bewundern gibt es zwei komplett neu eingebaute Küchen. Im Trend sind pflegeleichte Resopalplatten und Smartglas-Fronten, hochwertige Arbeitsplatten aus Keramik oder Dekton. Auch auf dem Gerätesektor gibt es laufend Neuheiten, die während der beiden Messetage vorgestellt werden. ,,Falls es bei Elektrogeräten je zu Lieferschwierigkeiten kommt, helfen wir mit Leihgeräten. Kunden werden bei uns nicht im Stich gelassen", so Edith Hämmerle.

Das Küchenstudio Hämmerle

Aktuell sind Küchen auch kurzfristig lieferbar. Also steht einer neuen Küche zu Weihnachten nichts im Wege. Alfred Hämmerle: ,,Bei der Planung fertigen wir mehrere verschiedene Versionen an. Diese können die Kunden am Bildschirm anschauen. Ein Service, bei uns kostenlos und unverbindlich." Hier bekommt der Kunde vom ersten Beratungsgespräch bis zur Endabnahme der fertigen Küche alles aus einer Hand. Wenn andere Handwerker wie z.B. Maler oder Elektriker benötigt werden, kann das alles von dem Fachpersonal koordiniert werden. Alte Küchen werden auf Wunsch ausgebaut und umweltgerecht entsorgt. Die Leistungen umfassen zudem Renovierungen wie Austausch von alten Fronten und Erneuerung von Arbeitsplatten. In der eigenen Werkstatt können auch Sonderanfertigungen ausgeführt werden, die von den Herstellern nicht realisierbar sind. Egal ob eine neue Küche, Erweiterungs- oder Renovierungsarbeiten, hier wird alles mit eigenem Fachpersonal montiert. ,,Unsere Mitarbeiter werden oft gelobt, das ist schon viel Wert, wenn man so eine super Truppe hat", sagt Alfred Hämmerle anerkennend.

Seit Anbeginn stehen an erster Stelle Ehrlichkeit und Bodenständigkeit, kombiniert mit sehr viel Erfahrung und Kompetenz. Ausgeführt werden private und gewerbliche Aufträge. Auf Qualität wird großer Wert gelegt. Besuchen Sie einfach die Hausmesse und lassen Sie sich dort begeistern. Denn das Küchenstudio Hämmerle ist ein echter Geheimtipp.

Die Hausmesse

Samstag 12. November
Die Hausmesse findet am Samstag von 9 bis 18 Uhr statt. Anschließend steht ein bayerischer Abend auf dem Programm mit Fassbier und allerlei Spezialitäten.

Sonntag, 13. November
Am Sonntag sind die Besucher von 10 bis 18 Uhr zur Hausmesse eingeladen. Der Tag beginnt mit einem Frühschoppen. Spitzenkoch Haasi gibt ab 11 Uhr in der neuen Küche die Haupt-Kochvorführung. Sein Motto lautet ,,Kochen, einfach unbeschwert"

An beiden Tagen
Beratung und Verkauf
Ganztägige Bewirtung in der Werkstatt
Stündliche Kochvorführungen
Vorführung neuester E-Geräte
Großes Gewinnspiel eines achtteiligen Kochtopf-Sets von Berghoff
Kinderprogramm mit Malecke, Gewinnspiel, Streichelzoo und ein Zauberer (dieser nur am Sonntag) ROSA LANER