Musikverein Edelweiß: Rottenacker Musikanten feiern jetzt zum ersten Mal im Herbst

Musikverein Edelweiß: Rottenacker Musikanten feiern jetzt zum ersten Mal im Herbst

Musikverein Edelweiß: Rottenacker Musikanten feiern jetzt zum ersten Mal im Herbst

Am Montag gibt es wieder die beliebten Feierabend-Göckele. FOTO: KHB

14.09.2022

Nach der zweijährigen Corona-Zwangspause hat der Musikverein „Edelweiß“ sein beliebtes Traditionsfest für die 40. Auflage verlegt und lädt in diesem Jahr zum Herbstfest nach Rottenacker ein. Wie immer haben die Musikerinnen und Musiker auch für ihr 40. Herbstfest ein buntes Programm zusammengestellt, das in diesem Jahr vom VG-Treffen der Musikkapellen über den „BrassSamsdig“ und einem Jugendkapellentreffen am Sonntag bis zum Kinder-, Familien- und Firmennachmittag mit den beliebten Feierabend-Göckele reicht. Von Freitag, 16. September, bis Montag, 19. September, wird im Rottenacker Festzelt gefestet und gefeiert.

ROTTENACKER - Mit einem Sternmarsch beginnt das 40. Herbstfest am Freitag, 16. September, um 17 Uhr. Dann werden die Musikkapellen aus Obermarchtal, Unterstadion, Munderkingen, Emerkingen und Reutlingendorf aus verschiedenen Richtungen, mit schmissigen Märschen zum Festzelt marschieren und nach dem Einmarsch der Vereinsfahnen zum ,,VG Musikkapellentreffen" aufspielen. Nacheinander werden der Musikverein Obermarchtal, der Musikverein ,,Lyra" Unterstadion, die Stadtkapelle Munderkingen, die Musikkapelle Emerkingen und der Musikverein ,,Frohsinn" Reutlingendorf die Zeltgäste bis nach 22 Uhr mit Blasmusik unterhalten. Um 22.30 Uhr startet dann die ,,DJ-Party" im Festzelt.

An die großen Erfolge des ,,BrassSamsdig" knüpfen die Gastgeber des Rottenacker Musikvereins am Samstag, 17. September, unter dem Motto ,,Brass, Bier, Heimatliebe" an. Einlass ins Festzelt ist ab 18 Uhr und ab 19 Uhr gibt's beim dritten BrassSamsdig schmetterndes Blech und pulsierende Beats auf die Ohren. Drei Bands werden im Festzelt für ,,rasend steigende Stimmung" sorgen. Karten für den BrassSamsdig gibt's im Vorverkauf für 23 Euro, an der Abendkasse kostet der Eintritt 25 Euro.

Als ,,Rote Lederhosen" werden 15 junge Musikerinnen und Musiker aus der Musikkapelle Westerheim das ganze Repertoire der Blasmusik im Gepäck haben und die Zeltgäste auf einen tollen Partyabend einstimmen. Weiter geht der ,,Brass Samsdig" mit den ,,Donau4Musikanten". Frühere Mitglieder der Partyband ,,Herz Ass" haben sich im Frühjahr 2020 zu den ,,Donau4Musikanten" zusammengetan. Und um den Sound zu perfektionieren, kam der junge Tubist Benedict Waldmann, bekannt als Dirigent des gastgebenden Musikvereins „Edelweiß" Rottenacker, dazu und macht das hochmusikalische Quartett perfekt. Unter dem Motto „Wirtshausmusik im Kleinsten und vom Feinsten" liefern die ,,Donau4Musikanten" mit Flügelhorn, Tenorhorn, Akkordeon und Tuba den typischen Sound des Münchner Hofbräuhauses, gepaart mit böhmisch-mährischer Blasmusik, neu arrangierten Klassikern und Ausflügen in andere Stilrichtungen, auf höchstem Niveau.

Den ,,BrassSamsdig" komplett machen die ,,Fäaschtbänkler", die seit ihren Hits ,,PartyplaInstrunet" und „Can You English please" einem breiten Publikum bekannt sind. ,,Mit ihrer volksmusikalischen mentierung haben die Fäaschtbänkler in den letzten Jahren im Studio und auf hunderten Bühnen einen einzigartigen Popsound entwickelt", betonen die Gastgeber des Musikvereins ,,Edelweiß". Außerdem teilen die Organisatoren mit, dass Personen ab 16 Jahren nur mit Partypass ins Zelt gelassen werden und das für ,,Unter 16-Jährige" die Sonderregelung gilt: Ausgefülltes Formular, Partypass und Begleitung durch ein Elternteil.

Mit dem Frühschoppen und dem Musikverein aus Mundingen beginnt der Sonntag, 18. September, um 11 Uhr. Zur Mittagszeit wird die bekannte und beliebte Speisekarte des gastgebenden Vereins mit schwäbischen Gerichten, Deftigem und Vegetarischem angeboten und am Nachmittag gibt's Kaffee und Kuchen.

Beim Herbstfest gibt's im Rottenacker Festzelt am Samstagabend den Sound von „Rote Lederhosen" (li) und von den ,,Donau4Musikanten" auf die Ohren.
Die Fäaschtbänkler kommen zum BrassSamsdig nach Rottenacker. FOTOS: OH

Ab 13.30 Uhr steht das Jugendkapellentreffen auf dem Programm, das bereits zum 14. Mal in Rottenacker stattfindet. Neben anderen werden die Jugendkapellen aus Unterstadion, Dächingen, Kirchbierlingen und Munderkingen sowie natürlich der Musikernachwuchs des Musikverein „Edelweiß" Rottenacker dabei sein. Zum Ausklang des Sonntags werden ab 17 Uhr die Original Stehbach Musikanten" aufspielen und ab 21 Uhr gibt's ,,Unterhaltung aus der Dose".

Der Eintritt ist am Sonntag frei. Beim Kinder-, Familien- und Firmennachmittag", am Montag, 19. September, wartet wieder Unterhaltung und Kulinarisches auf die Gäste. Ab 14 Uhr bieten Spiele-Stationen den jüngsten Gästen Spiel, Spaß, Spannung und tolle Gewinne. Die beliebten ,,Feierabend-Göckele" vom Holzgrill und musikalische Unterhaltung durch die ,,Alten Kameraden" aus Munderkingen gibt's ab 16 Uhr. Und zum Festausklang wird die Musikkapelle aus Kirchbierlingen ab 19 Uhr aufspielen. Der Eintritt ist auch am Montag frei.

"Am Freitagabend werden sich die Musikkapellen der VG treffen"

Während der Stimmungsparty am Montagabend werden die Gewinner der traditionellen Tombola gezogen. Lose können am Sonntag und Montag im Festzelt gekauft werden. Als Hauptpreise warten ein E-Scooter, ein Stand-Up-Paddle-Board und viele weitere attraktive Preise auf die Gewinner. Karl-Heinz Burghart

Vorverkauf

Das ausführliche Programm des Herbstfests in Rottenacker ist im Internet zu finden unter www.mv-rottenacker.de . Hier gibt's auch Karten für den ,,BrassSamsdig" im Vorverkauf. Die sind auch www.reservix.de sowie bei allen aktiven Musikerinnen und Musikern des Musikvereins ,,Edelweiß" zu bekommen. unter