Isny macht auf: Kunterbuntes Stadterlebnis

Isny macht auf: Kunterbuntes Stadterlebnis

Isny macht auf: Kunterbuntes Stadterlebnis

Vier Events (siehe Infokasten unten) erwarten die Besucher am Sonntag in Isny. FOTO: STADT ISNY

23.09.2022

Bummeln, Entdecken, Informieren - unter diesem Motto steht ,,Isny macht auf" am Sonntag, 25. September.

ISNY - Beim verkaufsoffenen Sonntag laden Isnyer Geschäfte von 11.30 bis 16:30 Uhr mit allerhand Sonderaktionen zum Einkaufserlebnis und präsentieren die Vielfalt und die Qualität des Isnyer Einzelhandels. Der große Flohmarkt in der Bergtor-, Obertor- und Espantorstraße erweitert den gemütlichen Stadtbummel.

Beim Energie- und Klimaschutztag am Wassertor des Regionalen Energieforums Isny (REFI e.V.) sind Bürger eingeladen, sich über erneuerbare Energien, Energiesparoptionen und die E-Mobilität zu informieren. Es gibt Neues zu Photovoltaiksystemen, Balkonsolaranlagen und Agri-PV, zu Reichweite von E-Fahrzeugen und Ladesäulen. Über Stand und Ausbau der örtlichen Nahwärmeversorgung informieren die Bio-Energie Isny (BEI), die Naturenergie Isny und Naturwärme Halder. Außerdem stellen die Mitarbeiter der Mobilitätszentrale Isny ein E-Lastenrad vor und geben Auskunft zu nachhaltigem Reisen mit Bus und Bahn.

Am Burgplatz präsentieren sich Isnyer Firmen mit kleinen Aktionen und auch der gute Zweck hat seinen Platz. ,,Uns ist es wichtig Vereine, Unternehmen und soziale Projekte aus Isny bei städtischen Veranstaltungen einzubinden", erklärt Milena Fink von der IMG.

,,Das bunte Programm bei ,,Isny macht auf" wird gern genutzt, um in den Austausch zu kommen und für den guten Zweck Einnahmen zu generieren." Unter anderem zeigt die Ortsgruppe des DRK bei der Aktion ,,Prüfen, Rufen, Drücken", was bei einem Herzstillstand zu tun ist und in der Bahnhofstraße lädt der Förderverein der Stadt- und Stadtjugendkapelle zum Bücherflohmarkt bei Kaffee und Kuchen. Mehr Literatur und begehrtes Vinyl gibt es beim Flohmarkt des Rotary Clubs. Der Verein CCARA verkauft Crêpes und unterstützt damit Kinder in Not und ein großer Teil des Erlöses vom Trödelladen in der Bahnhofstraße, der an diesem Sonntag wieder öffnet, geht an die Isnyer Tafel. Auch der Missionskreis Isny ist wieder vor Ort und bietet in der Wassertorstraße die beliebten selbstgestrickten Socken an.

Kleine Besucher dürfen sich auf die Clownin Belina Belissimo, auf das Karussell und Süßigkeiten freuen und die Isnyer Gastronomie hält Schmankerl für eine gemütliche Verschnaufpause bereit.

Isny mach auf

Sonntag, (25.9.) in der gesamten Innenstadt:
- Verkaufsoffener Sonntag, 11.30 bis 16.30 Uhr
- Energie- und Klimaschutztag, 11.30 bis 17 Uhr
- Flohmarkt, 11.30 bis 17 Uhr, Bergtorstraße, Obertorstraße
- Kinderflohmarkt, 11.30 bis 17 Uhr, Espantorstraße