Stangen-Schmid: eine kleine Schatzkiste

Stangen-Schmid: eine kleine Schatzkiste

Stangen-Schmid: eine kleine Schatzkiste

Nicht nur der Pavillon in Eisenoptik ist ein echter Hingucker: Sabine und Charly Schmid sowie die Mitarbeiterinnen Anja Schneider und Andrea Hof (v. l.) freuen sich auf viele Besucher am Verkaufsoffenen Sonntag. FOTO: SCHWARZ

21.09.2022

Altbewährtes und viel Neues – so präsentiert sich die Firma Stangen-Schmid in Ostrach beim Verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen von „It’s Gewerbeschau Time!“ am 25. September von 13 bis 18 Uhr. Die Grillfans der Region kommen an diesem Tag genauso voll auf ihre Kosten wie all jene, die sich an besonderen Geschenkideen erfreuen. Neu im Sortiment sind u. a. ein erweiterbarer Grill, Fasssaunen, Badezuber, Eisenpavillions und die neue Kollektion von „Knit Factory“. Einfach vorbeikommen und staunen!

OSTRACH - Charly Schmid macht die Grillprofis der Region heiß und freut sich, ihnen u. a. die neuen OutdoorchefGrills vorstellen zu können, speziell die Arosa-Serie. Deren Modelle können mit Erweiterungsmodulen wie Keramikbrenner und Seitenkocher zu einer richtigen Outdoor-Küche ausgebaut werden. Der Hammer sind auch die neuen, komplett bestückten Outdoor-Saunen in Fassoptik, die es in verschiedenen Größen von 1.60 bis vier Meter Länge gibt. Sie können wahlweise komplett aufgebaut oder als Bausatz geliefert werden. Die hölzernen Badezuber, ebenfalls neu im Sortiment, sind mit Beleuchtung und Perleffekt genau das Richtige für alle, die das Baden zum genussvollen Event machen möchten. Auch die Freunde ausgefallener Outdoor-Tische und Stehlampen finden Neues bei Stangen-Schmid. Ein echter Hingucker ist zudem der Pavillion in EIsenoptik, der in allen möglichen Variationen und Sonderanfertigungen lieferbar ist. Auch individuell gebaute Gartenhäuser bietet StangenSchmid an.

Sabine Schmid präsentiert die neue Knit-Factory-Kollektion. FOTO: SCHWARZ

Wer’s eine Nummer kleiner braucht, findet im Fachmarkt für Garten, Haus und Ambiente viele ausgefallene Geschenkideen. „Wir haben die neuen Kollektionen der Firma Knit Factory aus recycelter Biobaumwolle da“, sagt Sabine Schmid. „Die modischen Jacken, Schals und Pullover gibt es in allen Farben.“ Auch die Taschen von „Handed By“ haben einen Umwelteffekt, da sie zu 70 Prozent aus recyceltem Plastik bestehen. „Die haben tolle Farben und sind für den täglichen Grbauch absolut belastbar.“

Ein Riesensortiment an Dekoartikeln der Firma Räder steht bei Stangen-Schmid ebenfalls in den Regalen. Es geht um Frühstücksgeschirr, Lichterhäuser und „viele nette Kleinigkeiten für die Tischkultur“. Eine kleine Auswahl an DeligreeceDelikatessen aus Kreta, zu denen hochwertiges Olivenöl und Rotwein zählen ist genauso zu finden, wie ganzjährige Dekorationsvorschläge und alles rund um Blumen und Sträuße. Und und und. Ganz individuell: Auch Naschwerk von „Fräulein Schmid – Leckeres für jeden Anlass“ gibt es. Dahinter verbirgt sich Konditorin Lisa Schmid, die ihre in jeder Beziehung süßen Kreationen anbietet.

Das ganze Geschäft ist eine Art Schatzkiste, die ständig neue kleine Kostbarkeiten zutage fördert. Wer da nichts findet, findet nirgendwo was! CHRISTIAN SCHWARZ