VOLLER ERFOLG FÜR "DIE WERKSTATT" MAX WILD 2022

VOLLER ERFOLG FÜR "DIE WERKSTATT" MAX WILD 2022

09.11.2022

Berkheim - "DIE WERKSTATT" von Max Wild ist einfach cool - das fanden auch die rund 4000 Besucherinnen und Besucher auf dem Gelände der Max Wild GmbH in Berkheim. Am Tag der WERKSTATT konnten sie einen Blick in die unterschiedlichen Leistungsbereiche der hochmodernen Werkstatt werfen. ,,DIE WERKSTATT" ist auf Pkw, Lkw, Tieflader, Baumaschinen und Spezialfahrzeuge spezialisiert - inklusive Stahlbau und Lackieranlage. Gerade auch für private Pkw-Besitzer ist sie die richtige Anlaufstelle: „DIE WERKSTATT" ist auf alle Automarken sowie konsequent auf E-Mobilität ausgerichtet. Ganz neu ist die Waschstraße, die Kunden - ob privat oder gewerblich mit ihrem Service zur Verfügung steht. Weitere Infos unter: www.diewerkstatt.online

,,Unser Tag der WERKSTATT war ein voller Erfolg! Ich hätte mir nicht träumen lassen, dass so viele Interessierte gemeinsam mit uns unsere hochmoderne und klimafreundliche Werkstatt feiern. Das war einfach toll", freut sich Daniel Wild, Geschäftsfeldleiter ,,DIE WERKSTATT" bei der Max Wild GmbH, über den großen Andrang. ,,Schön, dass wir unseren Rundumservice und unser Know-how endlich allen live zeigen konnten", so Daniel Wild weiter.

Eine Werkstatt für alle

Max Wild betreibt ,,DIE WERKSTATT" seit zwei Jahren und sie ist offen für alle: Ob privater Pkw-Besitzer, Spedition, landwirtschaftlicher Betrieb, Bauunternehmen oder Garten- und Landschaftsbauer - alle Fahrzeuge sind bei Max Wild in den besten Händen. Darüber hinaus hat sich die hochmoderne Werkstatt konsequent auf E-Mobilität ausgerichtet und verfügt über eine zertifizierte EXC3-Stahlbau-Abteilung.

Neue Waschstraße

Seit Kurzem hat ,,DIE WERKSTATT" auch eine Waschstraße für Lkw und Pkw im Einsatz. Die neue Lkw-Waschstraße ist öffentlich, die Pkw-Waschstraße hingegen steht ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Max Wild sowie deren Familienangehörigen zur Verfügung. Was den Frischwasserverbrauch angeht, ist die neue Waschstraße besonders sparsam und kommt so gut wie ohne Frischwasser aus. ,,Wir reinigen das genutzte Wasser und bereiten es direkt vor Ort so auf, dass wir es größtenteils wieder in der Waschstraße verwenden können", erklärt Roland Wild, Geschäftsführer der Max Wild GmbH. Das nachhaltige Konzept der Waschanlage deckt sich mit dem der Werkstatt im Allgemeinen, denn ,,DIE WERKSTATT" von Max Wild ist besonders klimafreundlich. Sie wird ausschließlich mit Erdwärme betrieben und zu über 70 Prozent mit Strom aus den eigenen Solaranlagen versorgt. Eine groBe Zisterne liefert Wasser für die Kühlung und die Waschanlage. Darüber hinaus arbeitet die neue Werkstatt mit einer Wasserrecycling-Quote von über 80 Prozent.

Spaß und Action am Tag der WERKSTATT

Am Tag der WERKSTATT konnten Besucherinnen und Besucher einen Blick in die unterschiedlichen Leistungsbereiche werfen, zum Beispiel bei einem Werkstatt-Rundgang. Auch bei einer Live-Leistungsprüfung für Traktoren konnten sie sich direkt vor Ort vom Know-how der Werkstattprofis überzeugen. Ein Motorrad-Show-Race mit Supermoto-Weltmeister Marc-Reiner Schmidt, eine Maschinenausstellung sowie ein Gewinnspiel mit speziellen WERKSTATT-Preisen sorgten für jede Menge Spaß und Action bei Klein und Groß.

Mit Profis arbeiten ist Wild.

,,Der Tradition verpflichtet, der Region verbunden, unseren Mitarbeitern dankbar" steht in großen Lettern vor dem Bürogebäude und verdeutlicht die im Unternehmen gelebten Werte. Die Max Wild GmbH, ein innovatives Familienunternehmen aus Berkheim, ist seit 1955 am Markt und setzt mit inzwischen 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie über 60 Auszubildenden auf die Synergieeffekte eines breiten Leistungsspektrums. Weitere Infos unter www.maxwild.com (jm)