Schloss Hohenstadt: Modernes Kunstgewerbe trifft auf uralten Adel

Schloss Hohenstadt: Modernes Kunstgewerbe trifft auf uralten Adel

Schloss Hohenstadt: Modernes Kunstgewerbe trifft auf uralten Adel

Kreative Kunst auf Schloss Hohenstadt hat Tradition und lockt regelmäßig zahlreiche Besucher an. FOTO: SCHLOSS HOHENSTADT

02.11.2022

Schloss Hohenstadt öffnet erneut die Tore für „Kreative Kunst und LebensArt”

ABTSGMÜND - Mehr als 65 regionale Aussteller zeigen vom 4. bis 6. November auf Schloss Hohenstadt unter dem Motto ,,Kreative Kunst und LebensArt" Design, Handwerkliches und Kunstwerke auf hohem Niveau. Künstler und Besucher könnten sich kaum ein schöneres und außergewöhnlicheres Ambiente wünschen. Im Schloss und Schlosshof, Fruchtkasten und Eiskeller, aber auch im uralten Heckengarten und barocken Lusthaus werden unter anderem Kleidungsstücke für Erwachsene und Kinder, Hüte und Taschen, Schmuck- und Emaille-Arbeiten, Keramik und Porzellan, Licht- und Holzobjekte und sogar Stücke der Motorsägekunst gezeigt. 

,,Die Ausstellung bietet für jeden Geschmack etwas: Überregionale talentierte Künstler mit selbst hergestellter Handarbeit, Livemusik, historische Gewänder, Köstlichkeiten zum Essen und Trinken, serviert von lokalen Vereinen, und vieles mehr", schwärmt Hausherr Reinhard Graf Adelmann.

Öffnungszeiten und Eintritt:

Freitag, 4. November: 18.00 - 22.00 Uhr, Eintritt € 6.
Samstag, 5. November: 14.00 - 21.00 Uhr, Eintritt € 8.
Sonntag, 6. November: 11.00 - 17.00 Uhr, Eintritt € 8.
Der Eintritt für Kinder bis 16 Jahre ist frei.

Adresse:
Schloss Hohenstadt
Amtsgasse 10
73453 Hohenstadt
Weitere Informationen, wie beispielsweise eine komplette Liste der Aussteller, finden sich unter www.grafadelmann.de

Kontakt:
Anne Gräfin Adelmann Eventplanung
Schloss Hohenstadt Amtsgasse 10
73453 Hohenstadt
Telefon: 07366 964 9527
Mobil: 0173 3746113
E-Mail: reinhard@grafadelmann.de