meinZuhause! 2022 in Biberach: Hier gibt es kompetente Antworten auf alle Bau- und Immobilienfragen

meinZuhause! 2022 in Biberach: Hier gibt es kompetente Antworten auf alle Bau- und Immobilienfragen

 

meinZuhause! 2022 in Biberach: Hier gibt es kompetente Antworten auf alle Bau- und Immobilienfragen

Über 50 renommierte Unternehmen präsentieren sich in der Biberacher Stadthalle.

29.08.2022

Die Messe meinZuhause! Biberach richtet sich an alle Bau- und Immobilieninteressierten in der Region Oberschwaben. Die Themenbereiche reichen von Hausbau und Immobilien, Finanzierung und Fördermittel, Baustoffe- und Bauelemente, über Energie und Haustechnik, Renovierung und Sanierung, Einbruchschutz und Sicherheit zu Wohnen und Garten.BIBERACH - Antworten rund ums bestehende oder geplante Zuhause liefern an beiden Messetagen über 50 renommierte Unternehmen aus der Region, welche ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen. 

Abgerundet wird die Messe durch ein abwechslungsreiches und informatives Vortragsprogramm. An beiden Tagen stehen verschiedene Referenten Rede und Antwort zu Bau- und Immobilienthemen. Diese Experten geben beispielsweise Tipps und Tricks zu " Wärmedämmung mit neuen Fenstern", "Immobilienfinanzierung", "Die aktuelle Förderkulisse für Neubau und Sanierung", "Smart Home" oder "Infrarot Heizen".

Über alle sicherheitsrelevanten Möglichkeiten sowie Fördermittel zum Einbau einbruchhemmender Produkte informiert die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Biberach als neutrale Beratungsstelle.

Ein weiteres Highlight ist die große Exposéwand auf der meinZuhause! Biberach. Eine Vielzahl an Exposés geben einen beeindruckenden Überblick über die Immobilienangebote der Region. Die Exposéwand präsentiert Top-Immobilienangebote und stellt sowohl aktuelle Angebote als auch Vorankündigungen von geplanten Objekten vor. Der Besucher kann hier in Ruhe eine Vorauswahl interessanter Kauf- und Mietobjekte treffen und sich im Anschluss die Detailinformationen am jeweiligen Messestand im persönlichen Gespräch einholen.

Die Bedeutsamkeit der meinZuhause! Biberach wird dadurch deutlich, dass der Erste Bürgermeister Ralf Miller am Samstag um 9.45 Uhr die Bau- und Immobilienmesse feierlich eröffnet.

meinZuhause! 2022 in Biberach: Hier gibt es kompetente Antworten auf alle Bau- und Immobilienfragen-2
An den zahlreichen Messeständen werden persönliche Beratungsgespräche möglich. FOTOS: OH

Mit dem Online-Terminvereinbarungs-Tool auf der Messewebsite können vorab bequem Gesprächstermine mit Ausstellern vereinbart werden. Die Nutzung ist kostenlos, ermöglicht eine optimale Planung des Messebesuchs und verhindert lange Wartezeiten an den Messeständen der Aussteller. Besucher wählen einfach das gewünschte Unternehmen in der Ausstellerliste aus.

Ausführliche Informationen zur Messe zu den Vorträgen gibt es online unter: www.meinzuhause.ag/biberach Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. (red)
 

Vortragsprogramm

meinZuhause! 2022 in Biberach: Hier gibt es kompetente Antworten auf alle Bau- und Immobilienfragen-3
Das Vortragsprogramm ist abwechslungreich und informativ.

Samstag, 3. September

9.45 Uhr Messeeröffnung durch den Ersten Bürgermeister Ralf Miller

Raum 1
11.30 Uhr Infrarot Heizen, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Regional Philipp Haller, HALLER-Energiefreiheit GmbH
12.30 Uhr Förderfinanzierung für Familien (Landeswohnraumförderung) Steffen Raiser, LBS Landesbausparkasse Südwest Beratungsstelle Biberach
13.30 Uhr Die richtige Immobilienfinanzierung für das Eigenheim - mit Praxistipps Anna-Maria Schrauder, Dr. Klein Baufinanzierung
14.30 Uhr Das intelligente Zuhause - Smart Home Uwe Schneider, iHaus Automation GmbH

Raum 2
11 Uhr Wie viel Haus kann ich mir jetzt noch leisten? Jens Schultka, Town & Country Haus – Laupheim
12 Uhr Aaktuelle Förderkulisse für Neubau und Sanierung Michael Maucher, Energieagentur Biberach – Niederlassung der Energieagentur Ravensburg gGmbH
13 Uhr Glas & Rahmen – Wärmedämmung mit neuen Fenstern Max Semler, Semler Fenster GmbH & Co. KG
14 Uhr Photovoltaikanlage und Stromspeicher – Wie Sie mit Eigenstrom Geld sparen können Hans-Peter Gross-Bosch, enerix Ravensburg
15 Uhr Dem Schimmel keine Chance – gutes Raumklima und Behaglichkeit Max Semler, Semler Fenster GmbH & Co. KG

Sonntag, 4. September

Raum 1
10.30 Uhr Sommer- oder Wintergarten – Kurzurlaub zuhause – Tipps für Planung und Nutzung Max Semler, Semler Fenster GmbH & Co. KG
11.30 Uhr Förderfinanzierung für Familien (Landeswohnraumförderung) Steffen Raiser, LBS Landesbausparkasse Südwest Beratungsstelle Biberach
12.30 Uhr Dem Einbrecher keine Chance – Sicherheit mit Fenster und Türen Max Semler, Semler Fenster GmbH & Co. KG
13.30 Uhr Energieeffiziente ZIEGEL-Massivbauweise – wohngesund und nachhaltig Thomas Maucher, ZIEGELWERK BELLENBERG
14.30 Uhr Klimafreundlich bauen – so gelingt die Energiewende im Neubau Thomas Hägele, Bauunternehmen Hägele GmbH

Raum 2
11 Uhr Photovoltaikanlage und Stromspeicher – Wie Sie mit Eigenstrom Geld sparen können Hans-Peter Gross-Bosch, enerix Ravensburg
12 Uhr Die aktuelle Förderkulisse für Neubau und Sanierung Michael Maucher, Energieagentur Biberach – Niederlassung der Energieagentur Ravensburg gGmbH
13 Uhr Infrarot Heizen, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Regional Philipp Haller, HALLER-Energiefreiheit GmbH
14 Uhr Das intelligente Zuhause - Smart Home Uwe Schneider, iHaus Automation GmbH