Ein Jahr Marc O'Polo-Store am Marktplatz in Biberach

Ein Jahr Marc O'Polo-Store am Marktplatz in Biberach

Ein Jahr Marc O'Polo-Store am Marktplatz in Biberach

Hier fühlt man sich wohl. FOTO: OH

14.09.2022

Die historischen Räume am neuen Standort direkt am Marktplatz wurden aufwändig saniert - ein Aufwand, der sich gelohnt hat!

„Mit der lässigen und hochwertigen Atmosphäre im neuen Store können wir unsere Kundinnen besonders begeistern. Alle fühlen sich wohl und sind gleichzeitig total begeistert vom schönen und urbanen Interieur-Design.”

„Die Kollektion mit ihren schlichten Farben und hochwertigen Materialen wirkt hier einfach nochmal ganz anders”, meint Store-Leiterin Hanna Teifke und fügt hinzu: „Wir können hier wirklich in Ruhe den richtigen Look für jede Kundin finden, ausprobieren, beraten, zwischendurch auch einen Kaffee trinken. Das Wichtigste ist und bleibt aber, dass sich die Kunden in ihrem neuen Look wohl fühlen."

Die aktuelle Herbst/Winter-Kollektion bietet die besten Voraussetzungen dafür: erdige Naturtöne, Beige- und Creme-Töne in allen Facetten und innovativen Materialien. Mit rund 120 qm bietet der neue Store doppelt so viel Platz wie das ehemalige Geschäft in der Hindenburgstraße. Mehr Raum auch für das Thema Nachhaltigkeit.

Ab 2024 soll die gesamte Kollektion nachhaltig produziert werden, bereits jetzt liegt der Anteil bei über 60%. Das Modelabel mit skandinavischen Wurzeln und Sitz im bayerischen Stephanskirchen, gilt als eine der führenden Marken im Casual Premium Bereich. Ein weiterer Grund für Günter Warth, das neue Marc O'Polo Store-Konzept nach München und Sylt nun auch nach Biberach zu holen. „Wir sind sehr zufrieden mit der Wirkung des neuen Stores und den positiven Impulsen für den Biberacher Marktplatz.”