Martinimarkt in Spaichingen: Krämermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Martinimarkt in Spaichingen: Krämermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Martinimarkt in Spaichingen: Krämermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Über den Martinimarkt schlendern, bummeln und naschen.

02.11.2022

Am Sonntag, 6. November, lädt die Stadt Spaichingen ab 8 Uhr zum alljährlichen Martinimarkt. Bis 17 Uhr soll der Krämermarkt wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Primstadt locken. Von 12 bis 17 Uhr findet zudem ein verkaufsoffener Sonntag statt.

SPAICHINGEN - Krämermärkte haben in der Region eine jahrhundertealte Tradition. Meist sind diese Märkte historisch gewachsen und die Bedeutung hat sich im Laufe der Zeit gewandelt. Aus alten Zeiten verblieben ist der Charakter der Märkte als ein besonderes Fest zu speziellen Anlässen oder Jahreszeiten.

Am Sonntag, 6. November, lädt von 8 bis 17 Uhr der Martinimarkt in Spaichingen zum Bummeln und auch für die ersten Weihnachtseinkäufe in die Primstadt ein. Viele der Stammbeschicker reisen jährlich aus ganz Deutschland an. Aber auch private Händler bieten Waren an. Eln Fokus liegt auf Artikeln, die vor allem der winterlichen Jahreszeit entsprechen und voradventliche Stimmung verbreiten. Selbstverständlich werden auch allerhand Kurzwaren, Haushaltsartikel, Mode, Spielwaren u.v.m. angeboten.

Zudem sorgen bereits vom frühen Morgen an die Stände, Hütten und Zelte der Spaichinger Vereine für das leibliche Wohl. Auch dieses Jahr bieten sie ein breites Band an kulinarischen Köstlichkeiten. In der Stadthalle findet während des Marktes der schon traditionelle Skibazar des Schneeschuhvereins statt.

Wie gewohnt findet zeitgleich auch wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Von 12 bis 17 Uhr kann in den teilnehmenden Geschäften nach Herzenslust eingekauft werden.