Weinfest in Weingarten: Die Vorfreude ist groß, so die Organisatoren

Weinfest in Weingarten: Die Vorfreude ist groß, so die Organisatoren

Weinfest in Weingarten: Die Vorfreude ist groß, so die Organisatoren

Weinfest in Weingarten - Bunt illuminiertes Weindorf auf dem Münsterplatz - Freitag: Einkaufsabend mit Gewinnspiel, Samstag Kunsthandwerkermarkt Fotos: Rosa Laner

09.09.2022

Das Weinfest wird veranstaltet von Stadtmarketing, Projektgruppe Weinfest (bestehend aus Partnern der Fachgruppe Gastronomie und der Partnerschaftsgruppen) sowie der Fachgruppe Innenstadt.

Beim Pressetermin stimmten sich einige Damen und Herren dieser Gruppen schon mal ein. Hier die Antworten auf die Frage: ,,Was verbindet Sie mit dem Weinfest und worauf freuen Sie sich besonders?"

,Lucia Brugger, städtische Beauftragte für die Partnerstädte Bron und Mantua: "Mit großem Engagement haben sich die Partnerschaftsvereine in die Vorbereitung gestürzt. Der Freundeskreis Mantua-Weingarten freut sich sehr über die so kurzfristige und spontane Teilnahme. Einen Stand betreiben Gian Mario Mozzanega und Pellegrino Sereni mit den beliebten Mantuaner Spezialitäten. Den zweiten Stand betreibt das kleine, aber feine Weingut ,,Tenuta Maddalena" aus der Region um Mantua und den Gardasee. Die Partnerschaftsgruppe Bron-Weingarten bietet Rosé und einen Côte du Rhône an. Es ist schöne Möglichkeit, mit diesen Partnerstädten den europäischen Gedanken über das Thema Weinhochzuhalten. Wir freuen uns auf schöne und herzliche Begegnungen."


Heike Betz, Weinhaus Betz: "Es ist schön, dass die alte Weinbautradition Weingartens wieder ins Bewusstsein gerückt wird. Mit Blick auf unsere Reben und die Basilika tritt diese besondere Kulisse in den Vordergrund. Dass der Münsterplatz so belebt und weiter belebt wird, auch durch das Max Café, freut mich sehr. Und ich freue mich auf drei genussvolle Tage mit diesem schönen Angebot."

Maximilian Sedelmayr vom Max Café:

,,Ich freue mich, mit den Gastronomiekollegen Bäckerei Frick und Altdorfer Hof die Gäste zu verköstigen. Auch dass wir uns als neue Location in Weingarten präsentieren können, ist schön. Wir sind Feuer und Flamme, das Fest zu unterstützen, sodass die Gäste drei Tage feiern können."

Manuela Wirth, Tanja Giesinger, Bernhard Schons, Maximilian Sedelmayr, Lucia Brugger und Heike Betz v.l

Bernhard Schons, Geschäftsführer Weingarten.IN Stadtmarketing GmbH: ,,Ein neues Event mit hervorragender Unterstützung des Landes mit 25000 Euro, einem beachtlichen Zuschuss, ist eine Aufwertung für die Stadt. Auch im Hinblick darauf, dass der Münsterplatz mit den Martinshöfen zusammenwächst."

Tanja Giesinger, Marketingassistentin beim Stadtmarketing: ,,Wir freuen uns auf ein schönes Weinfest in stimmungsvoller Atmosphäre, und darauf, nach der kurzen, aber intensiven Vorbereitungszeit gemeinsam die schönen Tage zu genießen."

Manuela Wirth, Marketingreferentin beim Stadtmarketing: ,,Diese Förderung des Landes dient dem Einzelhandel, der aktiv eingebunden ist. Die Fachgruppe Innenstadt war gleich begeistert. Unsere Einzelhändler sind sehr kreativ. Am Freitag gibt es bei einem Einkaufsabend ein Gewinnspiel, auf das sich die Kunden freuen dürfen. Das Ziel dieser Förderung ist es, die Innenstadt attraktiv zu halten und sie für neues Publikum zu begeistern. Einzelhandel und Gastronomie werden auf einer gemeinsamen Plattform miteinander verbunden." ROSA LANER

Weinfest mit Genuss

Weingarten feiert erstmals ein dreitägiges Weinfest am Münsterplatz. Von Donnerstag bis Samstag, 15.-17. September laden Gastronomen und Partnerstädte zu einer internationalen Weinreise direkt am Fuße des Martinsbergs ein.

Das Weindorf öffnet am Donnerstag und Freitag von 16 bis 22 Uhr und am Samstag von 12 bis 22 Uhr.

Besonderes Angebot aus dem Handel:
,,Weinlese" Gewinnspiel beim Einkaufsabend am Freitag bis 20 Uhr. Verlängerte Öffnungszeiten am Samstag bis 16 Uhr und Händlerflohmarkt vor den Geschäften

Programm:
Donnerstag: 16.30 Uhr Eröffnung mit OB Clemens Moll
Donnerstag ab 17 Uhr DJ Chenvom Soundlabor und Marc Spieler am Saxophon
Freitag ab 17 Uhr leichte Jazzmusik mit den Drahtziehern
Freitag ab 20 Uhr DJ Winner Game (DJ Musik mit Live-Improvisation)
Samstag ab 18 Uhr Quarteto Armado Zeitreise durch Brasiliens Musikgeschichte Kunsthandwerkermarkt am Samstag von 10-18 Uhr

Bewirtung
Max. Café: Softgetränke, Bier und Tapas
Altdorfer Hof: Zwiebelkuchen und Wurstsalat
Bäckerei Frick: verschiedene Brotsorten mit feinen Aufstrichen
Weinhaus Betz: am Stand des Weinguts Burkheim
Mantua und Bron: Weine und Spezialitäten
Dennete Reck: Dinnete und Pizza
Musikbühne, Eintritt frei

MANUELA WIRTH