Dornstadt: Die Asys Group informiert wieder über Produkte, Karriere und Ausbildung

Dornstadt: Die Asys Group informiert wieder über Produkte, Karriere und Ausbildung

Dornstadt: Die Asys Group informiert wieder über Produkte, Karriere und Ausbildung

Das kompetente Asys-Team freut sich auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher beim Karrieretag und beim Tag der offenen Tür. FOTOS: ASYS

05.11.2022

Am Samstag, 12. November, von 9 Uhr bis 16 Uhr lädt die Asys Group in Dornstadt zum Karrieretag und zum Tag der offenen Tür ein. Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit sich die hochmoderne Fertigung anzusehen und können sich über die Arbeit im Betrieb sowie über Ausbildungsund Karrierechancen informieren.

DORNSTADT - Einen Einblick in den innovativen Betrieb und die vielfältigen Karriere-Chancen bietet die Asys Group am Tag der offenen Tür und dem Karrieretag. Der steigt am Samstag, 12. November, von g Uhr bis 16 Uhr.

Die Asys Group wird sich den Besucherinnen und Besuchern als der führende Anbieter von Automatisierungslösungen für industrielle Fertigungen vorstellen. Als global agierender Technologieführer und Maschinenbauer mit Erfahrung und Leidenschaft, entwickelt und fertigt Asys Prozesslösungen und Linienlösungen für viele weltweit erfolgreiche Unternehmen. Die Asys Group ist spezialisiert, zukunftssicher breit aufgestellt und in vielen Industriemärkten zu Hause. Die Marke ,,Asys" garantiert weltweit höchste Qualität- sund Verarbeitungsstandards ,,Made in Germany", und ist branchenführend in Electronics, Energy sowie Life Science.

Smart Factory

Die Asys Group wurde vor 30 Jahren gegründet. Das wird am Tag der offenen Tür, also am Samstag, 12. November, am Hauptsitz in Dornstadt gefeiert: 30 Jahre Pioniergeist, 30 Jahre Innovation, 30 Jahre Asys. Besucherinnen und Besucher werden am Tag der offenen Tür auf eine Reise in die Vergangenheit und vor allem auf eine Reise in die Zukunft mitgenommen. Sie können sich nicht nur von der Vielfalt der neuesten Produkte und dem Stand der Technik überzeugen, sondern erleben die „Fabrik der Zukunft" hautnah. Beim Tag der offenen Tür erfahren die Besucherinnen und Besucher, dass die Asys Group neueste Technologie mit der bewegten Geschichte verbindet und daraus den Weg von smarten Shopfloor-Lösungen bis zur intelligenten Fabrik entwickelt. Auf einer Fläche von mehr als 1500 Quadratmetern zeigt Asys die Möglichkeiten einer autonomen Fertigung. Dabei kommunizieren innovative Automatisierungs-Lösungen, fahrerlose Transportroboter, smart Devices und intelligenteLagersysteme über eine Software miteinander und koordinieren die anfallenden Aufgaben selbstständig.

Führungen und Vorträge 

Die Asys Group agiert weltweit, ist aber im Laufe der vergangenen drei Jahrzehnte ein Unternehmen mit familiärem Charakter und einem starken Wir-Gefühl geblieben. Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und erfolgsversprechende Ausbildungs- und Karrierechancen gibt es bei Asys. Davon können sich die Besucherinnen und Besucher am Karrieretag überzeugen. Am Samstag, 12. November, werden zwischen 9 Uhr und 16 Uhr regelmäßige Führungen durch die Produktions- und Ausstellungshallen sowie Vorträge, in denen sich die einzelnen Fachbereiche vorstellen, angeboten.

Jugendliche, die sich für einen Ausbildungsplatz bei Asys interessieren, werden von Azubis durch die Ausbildungswerkstatt geführt. Interessierte können sich über offene Stellen aus den Bereichen Fertigung, Programmierung, Ingenieurwesen und Technik sowie Software, Applikation oder auch Service informieren. Außerdem sind Gespräche mit Führungskräften und Mitarbeitern aus den jeweiligen Abteilungen möglich und an die Personalabteilung können gem zielt Fragen gestellt werden. 

Wer die Zukunft von Asys mitgestalten möchte, so die Firmenleitung, solle zum Tag der offenen Tür und Karrieretag kommen. ,,Unsere Experten beantworten Ihnen gerne alle Ihre Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten und die vielfältigen Karriere-Chancen". Auf alle Besucherinnen und Besucher wartet am Samstag, 12. November, ein abwechslungsreicher Tag im Hause Asys. ,,Bringen Sie Ihre Familie, Freunde und Bekannten mit, werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen eines bekannten und attraktiven Arbeitgebers der Region", fordert die Firmenleitung auf und betont, dass die angebotenen Imbisse vom Weißwurst-Frühstück über das Mittagessen bis zu Kaffee und Kuchen reichen.