Verkaufssonntag in Laupheim: Abwechslungsreiches Rahmenprogramm in den Straßen von Laupheim City

Verkaufssonntag in Laupheim: Abwechslungsreiches Rahmenprogramm in den Straßen von Laupheim City

Verkaufssonntag in Laupheim: Abwechslungsreiches Rahmenprogramm in den Straßen von Laupheim City

Wie in diesem Plymouth Barracuda aus dem Jahr 1968 stecken in allen ,,Cruisers"-Schlitten nur Originalteile FOTO: THOMAS WERZ und viel Herzblut des Besitzers.

18.09.2022

Zu einem solchen Treffen passt das historische Feuerwehrauto der Feuerwehr aus Untersulmetingen mit Mannschaft in originalgetreuen Uniformen, das beim ,,Palmen-Café" zu bestaunen ist. Außerdem fährt die Feuerwehr Memmingen mit einem ihrer historischen Fahrzeuge vor.

LAUPHEIM - Zwischen den U.S.-Fahrzeugen, die in der Mittel- und Rabenstraße ab 11 Uhr Aufstellung nehmen, bereichern einige Handwerker und Künstler die Szene. Von Nicky Prantz aus Ochsenhausen können sich Besucher ein Tattoo stechen lassen. Was man alles mittels Folie auf das Auto bringen kann, zeigt Anatolij. Wer sich für Airbrush-Arbeiten auf Blech interessiert, kann Hermann Denzel über die Schulter schauen. Und Jaxu hat sich auf Leder spezialisiert, was ebenfalls in der Innenstadt zu sehen ist.

Vor dem Laupheimer lassen sich zweirädrige Hof" Fortbewegungsmittel mit sehr sogenannte breiten Reifen Raft-Bikes bestaunen. Der Mini Car Club e.V. (MCC) aus Laupheim, eine Gruppe von Modellbauenthusiasten, unterstützt die Veranstaltung.

Wie in den letzten Jahren wird diesmal auch an die Kleinsten gedacht. Das Organisationsteam freut sich, dass wir einen zentralen Platz gefunden haben." In der Kreissparkasse Biberach findet ab 13 Uhr die Kinderbetreuung statt. Ursula Dreiz ist mit ihrem Team vom Kinderschutzbund vor Ort und wird mit den Jüngsten spielen, schminken und sie beschäftigen.

Die etwas größeren Kinder und Erwachsenen dürfen sich im Bullriding versuchen, was etwas Übung erfordert. Und wer Lust auf originelle Fotos hat, kann sich in den ,,Fotobulli" setzen und ein Erinnerungsbild machen lassen.

Was nicht fehlen darf, ist die Musik. Die Passion Danceschool" aus Laupheim bietet für sechs- bis 18-jährige HipHop zum Mitmachen an. Wer sich für diesen Musikstil interessiert, ist auf dem Oberen Marktplatz gut aufgehoben.

Aber auch Erwachsene dürfen das Tanzbein schwingen. Auf dem Rathausplatz sorgt die Band ,,Pig Ass & the Hoodlums" bereits ab 11 Uhr für Stimmung der 50er und 60er Jahre. Die drei Jungs aus Messkirch spielen laut eigenen Angaben zu 111% Rock'n'Roll.

Wer bei diesen Rhythmen nicht mehr stillsitzen kann, legt eine heiße Sohle auf's Parkett. Alle, die Lust haben, sind im passenden Style und entsprechender Kleidung der 50er und 60er Jahre gerne willkommen.

Stärkung auf Amerikanisch

Bei so vielen Aktionen und Einkaufsmöglichkeiten kann man schon mal Hunger bekommen. Thomas Rößler vom ,,Laupheimer Hof", Spyros Rantos von ,,Milch & Zucker" und Serkan Güldag haben als Gastro-Team dafür gesorgt, dass die Besucher auf ihre kulinarischen Kosten im ,,American Style" kommen.

Vor dem Rathaus gibt es unter anderem eine Rinderkeule, die zwei Tage langsam im Ofen gart. Außerdem stehen,,Rustic Pommes", ,,Caesar Salad" aus dem Parmesan Laib oder Hot dog auf der Karte. Genießen kann man Speisen und Getränke, während der Sound von der Band einheizt.

Auf dem Oberen Marktplatz bietet ,,Bullring" aus Altshausen Burger und Pommes an.

Und wer danach noch ein Dessert sucht, wird ebenfalls fündig. Auf dem Rathaus kann man Crêpes von Claudia Sigg genießen.

Richtung Gemeindezentrum kommen die Liebhaber von Softeis auf ihre Kosten, die Paul Bailer anbietet. Auch Süßwaren und Schokofrüchte dürfen nicht fehlen, die Lars Schönhöfer gegenüber von ,,Mobiles & More" verkauft.

Spenden helfen - Gutes tun

Liebhaber von U.S.-Cars sieht man die Leidenschaft einfach FOTO: THOMAS WERZ an.

,,The Cruisers Southside" haben auch diesmal wieder ihren Stand neben ihren Schlitten bei der Kreissparkasse aufgebaut, um eine gute Tat" zu leisten.

Die Einnahmen der Einfahrt der U.S.-Cars, die auf Spendenbasis erfolgt, und der Erlös des Verkaufs von Sachspenden, die die Geschäfte des ,,Treffpunkt Laupheim" bereitgestellt haben, kommen in einen Topf. Gemeinsam werden ,,The Cruisers Southside" und die Werbegemeinschaft diesmal die Kindergruppe der Freiwilligen Feuerwehr (sechs bis zwölfjährige) unterstützen.

Am verkaufsoffenen Sonntag freuen sich ,,Treffpunkt"-Mitglieder, aber auch andere Geschäfte Laupheims, auf ihre Kundschaft.

Zwischen 13 und 18 Uhr wird die neue Herbstmode präsentiert. Vorgestellt werden auch aktuelle Artikel und das umfangreiche Angebot wird gezeigt. Mancher Laden hat sich für diesen Tag wieder etwas Spezielles einfallen lassen.

Das gesamte Organisationsteam zeigt sich in Vorfreude: „Wir freuen uns alle, wieder so eine Veranstaltung machen zu können, auf viele Gäste und auf einen schönen, entspannten, ereignisreichen Sonntag." eko

www.treffpunkt-laupheim.de

Wichtige Infos

Beginn:
Das U.S.-Car-Treffen mit kulinarischem Angebot startet um 11 Uhr. Verkaufsoffener Sonntag mit Kinderprogramm: von 13 bis 18 Uhr.

Folgende Straßen sind gesperrt:
Mittelstraße, Rabenstraße, Marktplatz, Aststraße, Moritz-Hehle-Straße; Bitte Parkverbote beachten! Ansonsten wird abgeschleppt.

Parkmöglichkeiten
mit wenigen Minuten Fußweg in die Innenstadt finden sich zum Beispiel am Kulturhaus, am Stadtbahnhof, in der Lange Straße, auf dem Herrenmahdparkplatz und im Parkhaus in der Rabenstraße.

Toiletten
befinden sich vor dem Rathaus und an der Anna-von-Freyberg Grundschule.